REGELN FÜR DEN BESUCH DES 4DX KINOSAALS

Sicherheitshinweise als PDF zum Download

Für ein angenehmes und sicheres 4DX Kinoerlebnis bitten wir Sie, die anschliessenden Bestimmungen sorgfältig zu lesen und unseren Sicherheitshinweisen bei jedem Besuch einer 4DX Vorführung Folge zu leisten. Durch Kauf Ihres 4DX Tickets bestätigen Sie, dass alle Regeln und Hinweise verstanden und akzeptiert wurden.

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. Die 4DX Kinosessel kombinieren Bewegungen mit Spezialeffekten. Alle Effekte sind untenstehend aufgeführt und werden durch Piktogramme gekennzeichnet.
2. Die Effekte können unerwartet eintreten und von intensiver Wirkung sein.
3. Im Fall von gesundheitlichen Beschwerden ist es ratsam, Ihren Arzt vor der Vorführung zu konsultieren. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und unerwünschte Ergebnisse zu verhindern, ist das 4DX Kinoerlebnis für Personen mit folgenden Beschwerden nicht zu empfehlen:

  • Epilepsie
  • Bluthochdruck
  • Herz-/Kreislaufprobleme
  • Rücken-/Nackenprobleme
  • Orthopädische Probleme
  • Reisekrankheit
  • Atmungsprobleme oder Allergien
  • andere schwerwiegende physische oder psychische Probleme

4. Zu Ihrer eigenen Sicherheit raten wir folgenden Personen ebenfalls vom Besuch der 4DX Vorführung ab:

  • Schwangeren Frauen
  • Älteren Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Personen unter Medikamenten-, Alkohol- oder Drogeneinfluss
  • Personen mit einer Körpergrösse von weniger als 100 cm
  • Personen mit einem Gewicht von mehr als 120 kg

5.    Der Zutritt für Kinder unter 6 Jahren oder mit einer Körpergrösse von weniger als 100 cm ist nicht gestattet. Kinder bis 8 Jahre oder mit einer Körpergrösse von weniger als 120 cm müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.
6.    Generell gilt für jede Vorführung die offizielle Altersfreigabe des Kantons Zürich.


SICHERHEITSBESTIMMUNGEN IM 4DX KINOSAAL

  1. Setzen Sie sich bequem auf Ihren nummerierten Platz und behalten Sie Ihre Füsse auf den Fussstützen.
  2. Der Raum vor Ihrem Sitz muss freigehalten werden.
  3. Vermeiden Sie empfindliche Kleidung oder andere Gegenstände, die von den 4DX Effekten nachteilig betroffen sein könnten. Achten Sie darauf, Ihre Kleidung vor Wind, Wasser, Luftblasen und starken Gerüchen zu schützen.
  4. Sollten Sie die Wasser-Effekte nicht  wünschen,  können Sie diesen Modus auf der rechten Seite der Armlehne entsprechend aus- oder wieder einschalten.
  5. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und derjenigen der anderen Zuschauer empfehlen wir Ihnen, während der 4DX Pro- jektion nicht aufzustehen oder herumzugehen. Sollte dies einmal nicht vermeidbar sein, achten Sie bitte darauf, nicht auf die Fussstützen zu stehen.
  6. Getränke sind nur in verschliessbaren Flaschen erlaubt. Heisse Getränke sind im 4DX Kinosaal verboten. Bitte achten Sie stets auf Ihre Getränke, da diese Schäden oder einen Ausfall am 4DX Sessel verursachen können.
  7. Achten Sie gut auf Ihre persönlichen Gegenstände, insbesondere wenn diese zerbrechlich sind. Wir übernehmen für beschädigtes oder verlorenes Eigentum keine Haftung.
  8. Nähern Sie sich auf keinen Fall den Sprühdüsen, insbesondere nicht mit den Augen/dem Kopf aber auch mit Ihren persönlichen Gegenständen, da dies zu Verletzungen führen oder Schäden verursachen könnte.
  9. KITAG CINEMAS lehnt jegliche Haftung für Verletzungen, gesundheitliche Probleme, Verluste oder Schäden ab. Der Besuch des 4DX erfolgt auf eigene Gefahr.