Demnächst
Marvel

Action-Comic «The First Avenger: Civil War» mit Daniel Brühl

Für die deutschen Marvel-Fans ist das neueste Abenteuer der Avengers-Crew ein ganz besonderes Erlebnis – denn Deutschland ist ein wichtiger Schauplatz der weltumspannenden Story. Sogar Daniel Brühl spielt mit.

«The First Avenger: Civil War» wurde an diversen Standorten in der Hauptstadt Berlin (u.a. Sony Center, Olympiastadion, Regierungsviertel, Kongresscenter ICC) sowie dem Flughafen Leipzig/Halle gedreht. Erstmalig in einem Marvel-Spektakel ist auch Daniel Brühl dabei. Uner er freute sich besonders, als er hörte, dass in seiner Heimatstadt gedreht wird: «Es war ein tolles Erlebnis, ‚on location‘ in Deutschland zu drehen. Und es machte mich stolz und glücklich zu sehen, wie viel Spass alle Beteiligten am Set hatten. Einige Teammitglieder kamen in mein Tapas-Restaurant, mit Anthony Mackie und Chadwick Boseman habe ich den US-Botschafter getroffen. Die Amerikaner hier in meiner Heimat zu haben war wirklich grossartig.»