Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog 1.8.16

«Ghostbusters»-Update mit viel Frauenpower!

«Ich sah den ersten ‚Ghostbusters’-Film gleich am Eröffnungstag... und ganz ehrlich: Ich haben noch nie eine Komödie gesehen, die sowas mit einem Publikum anstellt.» schwärmt der Komödienspezialist Paul Feig, dessen neues «Ghostbusters»-Update ab Donnerstag in den KITAG CINEMAS spielt.
 
Pläne für eine zweite Fortsetzung gab es schon lange. Aber der Tod von Harold Ramis im Jahre 2014 verzögerte das Projekt immer und immer wieder. Als man keinen Ersatzkomiker fand, kam Paul Feig mit der Idee, die Story mit den talentiertesten Komikerinnen neu zu erzählen. Et voilà: Leinwand frei für «Ghostbusters» 2016!
 
Wer statt «Ghostbusters»-Fun lieber Gruselspannung pur hat, der sollte sich das Scary-Movie «Lights out» vormerken. Nervenkitzel ist garantiert!
 
Eine schöne Kinowoche allerseits.
by CineMani