Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 13.11.2017)

3 gute Gründe für den Gruseltrip «Happy Death Day»

GRUNDIDEE: Die College-Studentin Tree Gelbman (Jessica Rothe) erlebt den Tag ihrer Ermordung wieder und immer wieder – quasi die Horrorfilm-Variante der Komödie «Groundhog Day».
 
IRONIE: Geschickt kreiert Regisseur Christopher Landon eine beklemmende Atmosphäre tödlicher Bedrohung, unterlegt diese aber mit der richtigen Portion schwarzem Humor. «Scream» lässt grüssen.
 
PRODUKTION: Nach Erfolgsproduktionen wie «Whiplash» oder «Get Out» garantiert der Produzent Jason Blum erneut für einigen Nervenkitzel insbesondere beim jungen Publikum.
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani
P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!