Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 15.1.2018)

Darum müssen Sie das Buddy-Movie «Hot Dog» mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer anschauen:

Heino Ferch: «’Hot Dog‘ ist eine Komödie mit vielen Gags, coolen Jungs, Spitzendarstel- lern und spektakulärem Tempo – also beste Unterhaltung!»
 
Produzent Dan Maag: «’Hot Dog‘ ist wie die Fahrt über eine sehr steile Piste – rauf und runter. Man wird von Anfang bis Ende in den Sitz gepresst.
 
Samuel Finzi: «Ich staune über die Macht der Bilder und des Sounds, der witzigen und schnellen Dialoge. In diesem Film findet unglaublich viel statt, das überwältigt mich wirklich.»
 
Regisseur Torsten Künstler: «Es geht hier nicht um eine Buddy-Action-Komödie, sondern um eine Buddy-Komödie mit Action. Natürlich spielt die Action eine Rolle, aber sie bildet nicht das wesentliche Element in ‚Hot Dog‘, sondern nur eines von vielen in dieser Popcorn-Komödie um unsere beiden unschlagbaren Stars. Ich sehe unseren Film eher als charmantes Grossstadt-Märchen, als eine Art Comedy-Western, der das gesamte Kino- publikum unterhält.»
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani
 
P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!