Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog 19.04.17

Drei gute Gründe für die McDonald’s-Erfolgsgsstory «The Founder»

1) Michael Keaton: Nach «Birdman» und «Spotlight» brilliert Michael Keaton erneut in einer starken Hauptrolle.
 
2) Die Filmfigur: Das Time Magazine kürte den leidenschaftlichen Selfmademan und McDonald’s-Manger Ray Kroc zu einer der 100 einflussreichsten Personen des 20. Jahrhunderts.
 
3) John Carroll Lynch («Ted 2») und Nick Offerman («Fargo») erwecken die legendären McDonald-Brüder auf unnachahmliche Weise zum Leben.
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
 
by CineMani
P.S.: Lust auf aktuellste Kinotipps? – Dann folge mir (CineMani) auf Twitter!