Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 18.12.2017)

Drei gute Gründe für den Schweizer Familienfilm «Papa Moll»

I KULT: Der liebenswürdige Papa Moll und seine Familie sind Schweizer Kulturgut. 1.5 Millionen Moll-Produkte haben über mehr als sechs Jahrzehnte den Weg zu den jungen Leserinnen und Lesern gefunden. Nun folgt endlich der Kinofilm.
 
II CASTING: Stefan Kurt, einer der vielseitigsten und erfolgreichsten Schweizer Schauspieler («Der Verdingbub», «Giulias Verschwinden», «Pettersson & Findus 2&3») begeistert als Papa Moll.
 
III MACHART: Der Regisseur und Co-Autor Manuel Flurin Hendry («Strähl») entführt die Zuschauer in eine märchenhafte Schweiz der Vergangenheit und inszeniert ein turbulentes Spektakel für die ganze Familie.
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani
P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!