Artikel
close-up!

close-up!»-Filmblog (Rubrik; 18.9.2017)

Drei gute Gründe für «Kingsman 2 – The Golden Circle»

* SPEKTAKEL PUR: Top-Action von Beginn weg: schnell, schnittig und voller origineller Regieeinfälle: Jason Bourne und James Bond müssen sich warm anziehen!
* COOLNES PUR: Basierte Teil 1 noch auf der Comic-Vorlage von Mark Millar, so verfasst der Regisseur Matthew Vaughn die Fortsetzung mit der Autorin Jane Goldman, wobei Millar half, dem Originalmaterial treu zu bleiben. Der Humor bewegt sich einmal mehr an der Grenze des guten Geschmacks. Aber just dies ist auch gut so.
* TOP-CAST: Die Besetzung könnte nicht besser sein: Nebst Julianne Moore sind auch Jeff Bridges, Channing Tatum und Halle Berry zu sehen. Von einem langjährigen Popstar ganz zu schweigen.
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani