Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 20.2.2017)

Drei gute Gründe für «Bibi & Tina: Tohuwabohu total»

1) Zum erfolgreichen Bibi & Tina-Cast zählen auch dieses Mal wieder Lina Larissa Strahl (Bibi), Lisa- Marie Koroll (Tina) und Louis Held (Alex), Emilio Sakraya (Tarik), Michael Maertens (Graf Falko), Winnie Böwe (Frau Martin), Martin Seifert (Butler Dagobert), Maximilian von der Groeben (Freddy) und Fabian Buch (Holger Martin).
 
2) Der Soundtrack kommt – wie bei den vorherigen BIBI & TINA-Kinofilmen – von Peter Plate und seinem Kreativteam Ulf Leo Sommer und Daniel Faust.
 
3) Neu dabei ist «Das Tagebuch der Anne Frank»-Star Lea van Acken, welche die Doppelrolle der Ausreisserin Adea / Aladin spielt.
 
Weitere KITAG-CINEMAS-Filmstarts der effektvolle Psychotrip «A Cure for Wellness», das Bombenleger-Drama «Patriots Day: Boston» sowie das Hunde-Epos «Bailey: Ein Freund fürs Leben».
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani