Artikel

«Gifted»-Star Octavia Spencer: Die Frau im Hintergrund

Octavia Spencer ist eine erfahrene Charakterdarstellerin und zählt zu den meistbeschäftigten Hollywood-Schauspielerinnen. Von ihrem Können profitiert auch das Gefühlsdrama «Gifted».

Ihre von der Kritik gefeierte Rolle der Minny im Drama «The Help» bescherte Octavia Spencer im Jahre 2012 neben zahlreichen anderen Auszeichnungen einen Academy Award, BAFTA Award, Golden Globe Award, SAG Award und einen Broadcast Film Critic’s Choice Award. Fans konnten sie zuletzt im NASA-Drama «Hidden Figures» und als Gott im Drama «The Shack» sehen. Im Gefühlsdrama «Gifted» verkörpert sie Roberta, eine Art Ersatzmutter für die Hauptfigur eines Mathe-Wunderkindes namens Mary: «Was mir an Roberta gefällt, ist, dass ihre Beziehung zu Frank und Mary ein bestimmender Teil der Geschichte ist. Sie ist Ersatzmutter für das Mädchen, und für dessen Single-Onkel zugleich Schwester und Mutter, wie es die Situation eben gerade erfordert. Wenn ich die Anatomie von ‚Gifted‘ beschreiben würde, dann wäre Mary das Herz, Frank verkörperte Muskeln und Sehnen, und Roberta wäre das Rückgrat. Und all das ergänzt sich hervorragend, und deshalb fühlt man sich auch auf so vielen Ebenen zu der Geschichte hingezogen.»

Jetzt Mckenna Grace im Kino sehen in CAPTAIN MARVEL Tickets