Artikel

Oscars 2018: «Shape of Water» mit 13 Nominationen

Am 4. März 2018 blickt die ganze Welt einmal mehr nach Hollywood: Zum 90. Mal werden dort die begehrten Oscars verliehen. Auch 2018 darf er wieder ran: Jimmy Kimmel wird erneut die Verleihung moderieren.

Soeben wurden die diesjährigen Oscarnominierungen bekanntgegeben. Mit 13 Nominationen steigt Guillermo del Toros bereits in Venedig preisgekröntes Fantasy-Drama «Shape of Water» – eine Art «Beauty and the Beast» mit «Paddington 1&2»-Mama Sally Hawkins – ins Rennen. Mit jeweils acht Nominationen wurden Christopher Nolans Kriegsdrama «Dunkirk» sowie das brillante Gesellschaftsmelodrama «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri» (mit «Fargo»-Star Frances McDormand), das am Donnerstag in die KITAG CINEMAS kommen wird. Schauplatz der glamourösen Veranstaltung wird wie gewohnt das Dolby Theatre in Los Angeles sein. Viele Leute sind schon jetzt gespannt, wie der Moderator Jimmy Kimmel mit dem Skandal um den gefallenen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein sowie die letztjährige Oscar-Panne (falscher Siegerfilm) umgehen wird.